Heimat- und Geschichtsverein Sydekum zu Münden e.V.

Veranstaltungenim Jahr 2019

Der Heimat- und Geschichtsverein Sydekum zu Münden e. V. bemüht sich darum, seinen Mitgliedern und allen Interessierten ein abwechslungsreiches und aufschlussreiches Programm zu bieten. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, verschiedene Themenkreise, sei es in Vortragsreihen, Exkursionen oder Gesprächskreisen aufzugreifen und umzusetzen. In den vergangenen Jahren hat der Heimat- und Geschichtsverein Sydekum zu Münden e. V. viele erfolgreiche Veranstaltungen organisiert oder an solchen Veranstaltungen teilgenommen. Die Palette reicht von Vorträgen, ganztägigen Exkursionen, Exkursionen mit PKW und offenen Gesprächskreisen bis hin zu verschiedenen Veröffentlichungen heimatkundlicher Publikationen.

 Wir freuen uns, Ihnen die folgenden Veranstaltungen bekannt geben zu können, die der Heimat- und Geschichtsverein Sydekum zu Münden e. V. in dem Jahr 2019 durchführen wird.
Weitere Informationen zu Zeit und Ort dieser Veranstaltungen finden Sie zeitnah in Presseartikeln der HNA oder im Informationsdienst Sydekum. (Einfach über unsere E-Mail Adresse anmelden.) Bei Fragen oder Problemen, besuchen Sie bitte unsere Kontakt-Seite oder wenden Sie sich an Ihren Heimat- und Geschichtsverein Sydekum zu Münden e.V.- Mail to: geschichtsverein.sydekum

Auch in diesem Jahr werden die drei Mündener Geschichtsvereine, der „Heimat– und Geschichtsverein Sydekum zu Münden e.V.“, der „Arbeitergeschichtsverein e.V.“ sowie „Erinnerung und Mahnung e.V.“ ihre Vorträge und Veranstaltungen gemeinsam durchführen, um ihre Ressourcen besser bündeln zu können.
Federführend bleibt der Geschichtsverein Sydekum.

Donnerstag, 17. Januar 2019
Offener Gesprächskreis Geschichte, 19:30 — 22:00 Uhr
Ort:
Hotel und Restaurant Schlosschänke
Thema:  Münden – Ausgangspunkt der Auswanderung nach Amerika
Moderation: Wulf Richter, Geschichtsverein Sydekum

Sonntag, 27. Januar 2019 Holocaust Gedenktag
Gottesdienst 10 Uhr und Gedenken an der Stele 11 Uhr
Ort: St. Blasii & Stele am Rathaus
Thema: Holocaust Gedenktag
Leitung: Julia Bytom, Erinnerung und Mahnung e.V.

Mittwoch, 20. Februar 2019
Vortrag,19:00—20:00 Uhr
Ort:
Lepantosaal, Welfenschloss
Thema: Und schon morgen ist es Geschichte!
             Die Bedeutung des Archivwesens für unser Geschichtsbild
Referent:  Stefan Schäfer, Stadtarchivar
Anschl. 20:15 Uhr, Mitgliederversammlung ohne Wahlen

Donnerstag, 21. März 2019
Vortrag, 19:30—22:00 Uhr
Ort:
Lepantosaal, Welfenschloss
Thema:  „... like a sunshine in the darkness“ - 
               Karl Laabs (1896—1979), ein Judenretter
Referent: Dr. Reinhold Lütgemeier-Davin

Sonntag, 31. März 2019 bis 19. Mai 2019
Sonderausstellung
, im Städtisches Museum, Öffnungszeiten beachten
Ort: Museum, Welfenschloss Hann. Münden
Thema: „Willkommen in Hannoversch Münden 
              Eine Stadt im Aufbruch in die Moderne — Münden 1959 - 1969
Leitung: Stadtarchiv Hann. Münden

Donnerstag, 25. April 2019
Offener Gesprächskreis Geschichte, 19:30—22:00 Uhr
Ort:
Hotel und Restaurant Schlosschänke
Thema:  Dampfschifffahrt auf der Weser und Mündener Werften
Moderation: Stefan Schäfer, Stadtarchivar und Wulf Richter Geschichtsverein Sydekum

Samstag, 18. Mai 2019
Exkursion
mit PKW, Beginn 15 Uhr
         (Abfahrt bei Geschäftsstelle 14:30 Uhr)
Ort: Bonaforth
Thema: Alte Wege und Hohle
Leitung: Klaus Horst, Geschichtsverein Sydekum

Sonntag, 02. Juni 2019
Ausstellungseröffnung
11:15 Uhr Städtisches Museum
Ort: Museum, Welfenschloss Hann. Münden
Thema:  Aufbruch in die Demokratie—revolutionäre Jahre im Weserbergland 1918-1924
Leitung: Museum & Archiv der Stadt Hann. Münden

Donnerstag, 06. Juni 2019
Vortrag, Beginn 19:30 Uhr
Ort:
Lepantosaal, Welfenschloss
Thema: Garnisonsstadt Münden —  Bürger– und Militärgesellschaft  von 1636 bis 1993
Referent: Wulf Richter, Geschichtsverein Sydekum

Samstag, 22. Juni 2019
Exkursion mit PKW, Beginn 14:30 Uhr
     (Treffpunkt Parkplatz ehem. Krankenhaus)
Ort:
Münden, Neumünden
Thema: 1000 Jahre Landesgrenze
Referent: Martin Czichelski, Heimatforscher

Sonntag, 25. August 2019
Exkursion
mit PKW, Beginn 15 Uhr
     (Abfahrt bei Geschäftsstelle 14:15 Uhr)
Ort: Sara-Nußbaum-Zentrum in Kassel, Ludwig-Mond-Straße 127
Thema: Jüdisches Leben in Kassel
Leitung: Stefan Schäfer, Stadtarchivar

Samstag, 07. September 2019
Stadtspaziergang, Beginn 15 Uhr

      (Treffpunkt Rathaus 14:45 Uhr)
Ort: Altstadt Hann. Münden
Thema: Orte der Revolution —  Ein historischer Stadtrundgang im Zusammenhang der Ausstellung im Museum                     (02. Juni)
Leitung: Stefan Schäfer, Stadtarchivar

Sonntag, 08. September 2019
Tag des offenen Denkmals
—  Inhalte werden durch die Stadt Hann. Münden zeitnah bekannt gegeben.

Donnerstag, 19. September 2019
Offener Gesprächskreis Geschichte, 19:30—22:00 Uhr
Ort:
Hotel und Restaurant Schlosschänke
Thema:  1000 Jahre Landesgrenze
Moderation: Martin Czichelski, Heimatforscher

Sonntag, 22. September 2019
Ausstellungseröffnung
, 11:15 Uhr Städtisches Museum
Ort: Museum, Welfenschloss Hann. Münden
Thema: „Heimat ist?“ - Der Begriff Heimat und sein Wandel
Leitung: Städtisches Museum

Donnerstag, 24. Oktober 2019
Vortrag, Beginn 19:30 Uhr
Ort:
Lepantosaal, Welfenschloss
Thema: Heimat im Herzen! Die Mündener Heimatkunde Vereine.
Referent: Stefan Schäfer, Archivar Stadt Hann. Münden

Freitag, 08. November 2019
Gedenkveranstaltung + Vortrag
  (Einzelheiten folgen)
Ort: Stele am Rathaus / Rathaushalle
Thema: Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht; anschl. Vortrag: Manche Narben verheilen nie! - Mündener Juden                im Exil.
Leitung: Julia Bytom, Erinnerung und Mahnung
Vortrag:  Stefan Schäfer, Stadtarchivar

Donnerstag, 21. November 2019
Vortrag, Beginn 19:30 Uhr
Ort:
Lepantosaal, Welfenschloss
Thema: Prof. Dr. Richard Falck (1873-1955)  - aus dem Leben eines jüdischen Gelehrten an der Mündener                          Forsthochschule
Referent: Dr. Peter-Michael Steinsiek

Donnerstag, 05. Dezember 2019
Vortrag, Beginn 19:30 Uhr
Ort:
Lepantosaal, Welfenschloss
Thema: Leo Sympher — Leben und Wirken
Referent: Angehöriger des WSA Münden