Heimat- und Geschichtsverein Sydekum zu Münden e.V.


Wenn Sie etwas über …

  • die Geschichte der Stadt Münden
  • ihre Bewohner in früherer Zeit
  • Flurnamen oder
  • sonstige heimatbezogene Dinge

erfahren möchten, haben Sie den richtigen Adressaten gewählt!

Ansicht_Münden_(Photo um_1895)Seit 1972 ist unser Verein im Dienste der Heimatgeschichte aktiv und gibt seit 1980 die "Sydekum- Schriften zur Geschichte der Stadt Münden" heraus.

Ein detailliertes Verzeichnis finden Sie im Menü

Schriftenreihe Sydekum.

Alle auslieferbaren Titel können Sie über den Buchhandel, aber auch direkt bei uns bestellen.

Wir organisieren regelmäßig Vorträge und Exkursionen zu historischen Themen und Orten Südniedersachsens, die Sie in der Rubrik Veranstaltungen einsehen können.

Besonders freuen wir uns aber auch über Ihren persönlichen Besuch in unserer Geschäftsstelle, Böttcherstraße 3 (Seiteneingang):

  • 2. und 4. Mittwoch im Monat, 10 bis 12 Uhr
  • Für Anregungen und Kritik stehen wir Ihnen auch unter der E-Mail-   Adresse jederzeit zur Verfügung:

mailto: geschichtsverein sydekum

Bitte beachten Sie, dass wir nur während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle telefonisch erreichbar sind.

Das Aufnahmeformular finden Sie hier ... 

Unsere nächste Veranstaltung

NetObjects Fusion 2013

Vorschau auf nächste Veranstaltung

Sonntag, 25. August 2019
Exkursion mit PKW,
Beginn 15 Uhr  (Abfahrt bei Geschäftsstelle 14:15 Uhr)
Ort: Sara-Nußbaum-Zentrum in Kassel, Ludwig-Mond-Straße 127
Thema: Jüdisches Leben in Kassel
Leitung: Stefan Schäfer,                                   Stadtarchivar

Aktueller Hinweis


Hinweis:

Der Arbeitergeschichtsverein, der Verein Erinnerung und Mahnung und der Heimat– und Geschichtsverein Sydekum zu Münden haben vereinbart, nicht nur in Fragen der Geschichte Mündens in der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft zusammen zu arbeiten und gemeinsam aufzutreten, sondern auch alle ihre Vorträge und Veranstaltungen gemeinschaftlich durchzuführen, um ihre Ressourcen besser bündeln zu können.